Was ist Graviola und wie wird die Frucht verwendet?

Alles, was Sie darüber, wie Graviola Krebs verhindert und heilt, wissen müssen

Krebs könnte als die größte Epidemie des 21. Jahrhunderts gelten. Wir alle kennen ein paar Menschen aus unserer näheren Umgebung, die an dieser Krankheit leiden oder gelitten haben; manchmal sind wir selbst an der Reihe….. Wie dem auch sei – Wir können viel tun, um nicht nur den Heilungsprozess selbst zu unterstützen, sondern auch um das Auftreten einer so schrecklichen Krankheit zu verhindern. Die Hilfsmittel, die die Natur uns gibt, sind ein Geschenk, welches wir nicht ignorieren sollten, und diese Heilpflanze demonstriert, Studie für Studie, dass sie eine der vorteilhaftesten natürlichen Nahrungsergänzungsmittel für die Behandlungen ist und viele Arten von Krebs verhindern kann.
Beste Graviola 2019
2019 Beste Graviola

Was ist Graviola?

Dieses Naturheilmittel, dessen wissenschaftlicher Name Annona Muricata ist, ist ein Baum, der in den Regenwäldern Mittel- und Südamerikas wächst. Seine Früchte sind auch als Catuche, Soursop, Corossol, Stachelannone, Sinini, Guanaba oder brasilianischer Papaya bekannt. Sie ist grün und stachelig, und ihr Fruchtfleisch hat den Geschmack von Erdbeeren und Ananas. Beim Öffnen sieht sie so ähnlich aus wie Cherimoya..

Soursop, sowie ihre Rinde, Wurzeln und Blätter werden seit der Frühzeit von den Eingeborenen von Brasilien, Peru bis Mexiko als Naturheilmittel verwendet. Der Westen, sowohl die Vereinigten Staaten als auch Europa, hat kürzlich damit begonnen, die unglaublichen Vorteile der Frucht bei der Behandlung und Vorbeugung von Krebs sowie anderer Krankheiten zu erkennen. Heute haben wir beschlossen, Ihnen eine Zusammenfassung dessen zu geben, was Sie verpassen könnten, wenn Sie auf diese besondere Frucht verzichten. Wir werden alle Ihre Fragen dazu beantworten. Sollen wir anfangen?

Eigenschaften von Graviola

Was das Thema generell betrifft, so haben insbesondere die Frucht aber auch alle anderen Bestandteile des Baums namens Graviola Annona Muricata (Früchte, Blätter, Rinde, Wurzeln, Kräuter) eine Reihe sehr großer Vorteile; von der Entfernung von Läusen mit einem mit den Blättern zubereiteten Aufguss bis hin zur Beseitigung von Durchfall, Parasiten usw. Wir geben Ihnen Informationen über einige der wichtigsten und wesentlichen Vorteile dieser Heilpflanzen, die Ihnen helfen können – Sind Sie bereit?

Krebsbekämpfung

Wir wissen, dass Sie dieses Wort unzählige Male gehört haben, nur um kurz darauf in den Nachrichten eine Schlagzeile zu sehen, die sich auf den Betrug mit dem jeweiligen Medikament bezieht, das verkauft wurde, als ob es eine alternative und wundersame Therapie wäre; oder eine Studie, die nicht schlüssig ist wenn es zu ihrer (oder der eines anderen natürlichen Elements) anti-tumorösen Wirkung kommt.

Nun, dies ist nicht der Fall. Es gibt zahlreiche Studien, die den Nutzen dieser Pflanze zur Vorbeugung der Erkrankung und Unterstützung (zusammen mit der vom Spezialisten verschriebenen Behandlung) der Krebsheilung belegen. Dieses Frucht verhindert die Vermehrung der Krebszellen und reduziert die Größe der Tumore – ihre Acetogenine wirken wie Wunder. Annona Muricata wirkt auf verschiedene Krebsarten

Antioxidative Eigenschaften

Die medizinischen Eigenschaften dieser Pflanze, die Guanaba (ein weiterer ihrer vielen Namen), beschränken sich aber nicht nur auf Krebs. Es hat sich auch als hervorragendes Antioxidans erwiesen, besonders im Coenzym Q10. Damit Sie sich nicht langweilen: Denken Sie daran, dass dieses Coenzym die Vitalität und Energie erhöht und die Funktion der Muskeln sowie des Herzens fördert. Indem Sie eine tägliche Dosis einnehmen, fördern Sie diese Eigenschaften Ihres Körpers.

Entzündungshemmende Eigenschaften

Ihre entzündungshemmenden Eigenschaften machen sie zu einer ausgezeichneten Ergänzung bei der Linderung bestimmter Arten von Schmerzen.

Senkt den Zuckerspiegel

Mit der aktuellen Revolution gegen Zucker, der Zunahme von Typ-2-Diabetes (dem im Laufe des Lebens auftretenden Typ) und von Adipositas im Kindesalter, sollten wir dieses Heilmittel nicht ignorieren.

Es wurde nachgewiesen, dass ihr Verzehr hilft, die Zuckerwerte zu senken und den Blutzuckerspiegel zu regulieren. Damit ermöglicht sie Menschen mit Diabetes eine bessere Lebensqualität.

Blutdruck

Natürliche Pflanzen erweisen sich als eine sehr geeignete Behandlung zur Regulierung und Senkung des Blutdrucks, und ja, die Pflanze, über die wir sprechen, wird dringend zur Behandlung von Bluthochdruck empfohlen. Vergessen Sie nicht, dass die Zahl der Todesfälle durch Herzinfarkte in unserem Land derzeit zunimmt. Es kann nicht schaden, dieses Nahrungsergänzungsmittel natürlichen Ursprungs einzunehmen, welches Ihnen hilft, den Blutdruck zu senken, ganz besonders wenn Sie bereits darunter leiden.

Verhindert Geschwüre

Eine weitere der heutigen Epidemien sind Geschwüre. Aufgrund des steigenden Stress im Alltag, kommt es immer häufiger zu dieser Erkrankung. Ein weiterer Vorteil von Sourop ist, dass auch diese Geschwüre verhindert werden können, da es die Schleimhaut des Magens schützt.

Herpes

Die Frucht der Annona Muricata und die Blätter ihres Baumes wurden auch traditionell zur Behandlung vieler Infektionen verwendet, wie dieser lästigen (und unansehnlichen, seien wir ehrlich) Hautinfektion, die denen, die darunter leiden, viel Schmerz bereitet.

Die Einnahme von Annona, flüssiger Extrakt aus Graviola, ist sehr vorteilhaft für Menschen mit Fibromyalgie.

Fibromyalgie

Die Einnahme von Annona, flüssiger Extrakt aus Graviola, ist sehr vorteilhaft für Menschen mit Fibromyalgie. Jüngste Studien der Universität Sevilla belegen dies, und es ist eine großartige Nachricht für eine Gruppe von chronisch Kranken, die diese schreckliche Krankheit schweigend erleiden.

Die 6 wichtigsten Naturprodukte gegen Krebs

Die 6 wichtigsten Naturprodukte gegen Krebs

Unsere Website konzentriert sich darauf, alle möglichen Informationen über Graviola und seine Eigenschaften zu präsentieren. So bieten wir Ihnen Informationen über Produkte, die in Kombination mit Graviola die perfekte Mischung zur Bekämpfung von Krebs darstellen....

mehr lesen
Nr. 3. Beste Graviola-Extrakte.

Nr. 3. Beste Graviola-Extrakte.

1º Graviola Prozono Wir sind uns so sicher, dass wir folgende entschiedene Behauptung aufstellen: es ist der beste Graviola-Extrakt, den es derzeit auf dem Markt gibt, nicht nur in Europa, sondern in der ganzen Welt. Lassen Sie...

mehr lesen
Graviola gegen Fibromyalgie

Graviola gegen Fibromyalgie

Menschen, die unter den lähmenden Auswirkungen von Fibromyalgie leiden, können mit den Vorteilen von Graviola eine neue Lebenschance bekommen. In einer Studie, die von Forschern der Universität Sevilla in Spanien durchgeführt wurde, wurde festgestellt, dass das...

mehr lesen

Bei welchen Krebsarten wirkt es?

Graviola gegen Brustkrebs

Graviola gegen Brustkrebs

Sehr geehrter Leser. Sie sind wahrscheinlich hier, weil Sie einen Knoten in Ihrer Brust gefunden haben, der vorher nicht da war, oder jemand aus Ihrem Umfeld, vielleicht sogar Sie selbst, gerade mit Brustkrebs diagnostiziert wurde. Keine Sorge. Wissen Sie, was Sie als...

mehr lesen
Graviola für Gebärmutterkrebs

Graviola für Gebärmutterkrebs

Wie bei allen Krebsarten hat Gebärmutterhalskrebs eine gute Heilungsrate, wenn er frühzeitig erkannt wird. Deshalb werden hier die wichtigsten Dinge aufgelistet, die bei dieser Krankheit zu beachten sind, damit Sie sich über alle Veränderungen in Ihrem Körper bewusst...

mehr lesen
Graviola gegen Bauchspeicheldrüsenkrebs

Graviola gegen Bauchspeicheldrüsenkrebs

Derzeit gibt es zahlreiche Studien, die belegen, dass Graviola ein äußerst wirksames Ergänzungsmittel ist, das zusammen mit der üblichen Behandlung zur Bekämpfung von Bauchspeicheldrüsenkrebs eingesetzt werden kann. Zahlreiche Eigenschaften von Graviola, wie etwa die...

mehr lesen
Graviola gegen Leberkrebs

Graviola gegen Leberkrebs

Leberkrebs ist vielleicht einer der am wenigsten bekannten Krebsarten, und doch kann präventiv viel erreicht werden. In diesem Artikel werden einige wissenswerte Fakten zur Vorbeugung und Linderung der Symptome dieser Krebsart beschrieben, damit Sie, wenn nötig,...

mehr lesen
Graviola gegen Eierstockkrebs

Graviola gegen Eierstockkrebs

Eierstockkrebs ist eine der am schwierigsten zu diagnostizierenden Erkrankungen. Hier wird Ihnen jedoch geholfen, diese Krebsart ein wenig besser kennenzulernen, so dass Sie über jedes mögliche Symptom aufgeklärt sind und sich professionell beraten lassen können,...

mehr lesen
Graviola gegen Prostatakrebs

Graviola gegen Prostatakrebs

Sehr geehrter Leser, wenn Sie hier sind, zeigen Sie womöglich ein paar Symptome oder wurden kürzlich mit Prostatakrebs diagnostiziert. Oder vielleicht geht es um jemanden aus ihrem unmittelbaren Umfeld. Keine Sorge, die Heilungsrate bei Prostatakrebs gehört zu den...

mehr lesen

Wie wird es eingenommen?

Es ist ziemlich simpel – aber wie kann man es schnell und unkompliziert konsumieren?

Wie bereits erläutert, sind fast alle Teile des Baums nützlich. Lassen Sie uns ganz kurz darauf eingehen, wie Sie die Früchte und Blätter zu sich nehmen können, damit Sie Teil Ihrer täglichen Ernährung werden:

 

Blätter

  • Die Blätter werden in der Regel als Aufguss benutzt und sind sehr gesund. Legen Sie sie einfach in Wasser und bringen Sie es zum Kochen. Danach mindestens 5 Minuten beiseite stellen. Sie können es als Heißgetränk einnehmen oder abkühlen lassen und den ganzen Tag über trinken. Einfach und gesund!

Frucht

  • Wenn Sie keine Lust haben, die ganze Frucht zu essen, machen Sie einen köstlichen Saft daraus. Es ist sehr einfach und so können Sie diese wohltuende Frucht täglich konsumieren.

Nebenwirkungen

Die unglaubliche Wirkung, die wir bei der Einnahme von Sourop beobachten, ist ihre Fähigkeit, Tumore und Krebszellen „zu essen”. Studien belegen, dass es ein potentes Krebsmedikament ist, noch viel potenter als viele Medikamente, die Onkologen ihren Patienten verschreiben. Sie hilft nicht nur, verschiedene Arten von Melanomen zu verhindern, sondern unterstützt auch – bei regelmäßiger Einnahme – Ihre Darmgesundheit, da sie Parasiten und Durchfall vorbeugt.

Außerdem ist es eine reichhaltige Quelle von Vitamin C, das hilft, das Immunsystem zu stärken und Infektionen zu verhindern.

All diese Vorteile helfen Ihnen, gesund zu bleiben und sich gut gerüstet dem Alltag zu stellen. Die Hinweise und die wichtigsten Nebenwirkungen?

Sich gut fühlen.

Und das werden Sie mit Arzneipflanzen erreichen, mit einem großartigen Naturprodukt, das seit Hunderten von Jahren verwendet wird und das jetzt in Studien getestet wird, um den gesundheitlichen Nutzen zu belegen.

Kauf von Graviola und ihre unterschiedlichen Formen

Graviola-Frucht

  • Wenn Sie die Frucht lieben, ist dies die beste Wahl. Allerdings ist es manchmal schwierig, sie auf dem spanischen Markt zu finden, da sie eine tropische Frucht ist (die in Peru, Kolumbien usw. angebaut wird). Sie können sie direkt essen oder als Saft zubereiten. Außerdem hat sie einen interessanten Geschmack von Ananas und Erdbeere…. man muss sie einfach probieren!

Graviola-Kapseln, -Tabletten oder -Pulver

  • Wenn Sie alle Vorteile dieser Frucht genießen wollen, aber keine Lust auf Säfte, Aufgüsse und die Frucht haben, ist die Einnahme als Kapsel oder Tablette die beste Wahl. Sie müssen aber die Hinweise beachten, wie die Tabletten eingenommen werden und wie hoch die Dosierung ist

Graviola in flüssiger Form

  • Sie können auch die flüssige Form wählen, die leicht zu trinken ist und keine Vorbereitung erfordert. Es dient als Nahrungsergänzungsmittel und es wird empfohlen, das Getränk morgens auf nüchternen Magen zu trinken. Es ist die reichhaltigste Form und sehr empfohlen, außerdem ist es leicht in Spanien zu finden.

Graviola-Saft

  • Eine weitere, sehr einfache Möglichkeit ist der Kauf von Saftkonzentrat. Das Beste an dieser Option ist, dass Sie etwas von diesem Saft mit demjenigen mischen können, den Sie sowieso jeden Morgen trinken. Auf diese Weise werden Sie Ihrem Körper alle Vorteile dieser natürlichen Pflanze geben, ohne Ihre Ernährung aufwendig umzustellen.

Graviola-Tee

  • Wenn Sie Tee mögen, ist dies die richtige Version. Ob Sie die Blätter kaufen und sie selbst zubereiten oder Sie den fertigen Tee kaufen; Sie werden eine Tasse heißen Tee genießen, der gesund und wohltuend für Ihren Körper, Ihr tägliches Wohlbefinden und Ihre Schönheit ist.

Allein das Hinzufügen – in einer ihrer zahlreichen Formen – zu unserem wöchentlichen Warenkorb ist etwas zu einem kleinen Preis aber mit großen Vorteilen. Wir empfehlen die Einnahme von 40 mg Trockenextrakt aus der ozonisierten Graviola (Graviola Prozono). Kaufen Sie es jedoch nicht bei Amazon, da sie das Produkt nicht versenden. Schließlich haben wir nichts zu verlieren, wenn wir einfach versuchen herauszufinden, wie diese nützliche Frucht uns helfen kann, unsere Gesundheit zu verbessern. Werden Sie es versuchen?

Was ist Soursop oder Annona Muricata?

Wir haben viel über diese Pflanze und ihre vielfältigen Heilwirkungen gehört. Als Baum, der in den tropischen Ländern Mittel- und Südamerikas wächst, ist seine Frucht häufig Teil der Ernährung der lateinamerikanischen Familien, die sie ganz konsumieren oder entsaften, um sie als Saft zu genießen. Obwohl wir es schon wissen, dass es gesund ist, wissen die meisten Menschen nicht wirklich, welche Eigenschaften diese Frucht zu einem wahren Wunder der Natur macht.

Bevor man über ihre chemischen Bestandteile spricht, muss man wissen, woher diese tropische Delikatesse kommt. Die Annona Muricata ist ein 5 bis 7 Meter hoher Baum, der zwar in den tropischen Ländern Süd- und Mittelamerikas wächst, aber dessen wahrer Ursprung nicht bekannt ist. Dieser Baum produziert eine Frucht, die allgemein als “Soursop” bekannt ist und von den Einheimischen, die sie anbauen, wegen ihrer heilenden Eigenschaften hoch gelobt wird, weshalb sie als Dessert oder Saft Teil ihrer Ernährung ist. Je nach Teil des verwendeten Baumes werden ihm unterschiedliche Eigenschaften zugeschrieben: Stamm, Blätter, Blüten, Samen, Wurzeln oder die Frucht selbst.

Außerdem hat es interessante Eigenschaften auf ernährungsphysiologischer Ebene, insbesondere als reiche Quelle für Vitamin C, aber auch für Vitamine der B-Familie wie z. B. B1, B2, B3, B5, B6. Darüber hinaus ist ihr Beitrag an Mineralien wie Kalium großzügig.

Sie hat mehrere heilende Eigenschaften und wird daher in vielen lateinamerikanischen Ländern als “die Wunder-Frucht” bezeichnet. Die chemische Zusammensetzung dieser köstlichen Frucht deckt aufgrund ihrer unterschiedlichen Eigenschaften ein breites Spektrum an unterschiedlichen Wirkungen ab:

Antiparasitäre Eigenschaften:

Soursop wird zur Behandlung von Parasitose eingesetzt. Parasitosen sind Infektionskrankheiten, die von Lebewesen, Parasiten, übertragen werden. Sie sind im menschlichen Verdauungssystem zu finden. Sie sind auf der ganzen Welt verbreitet und obwohl sie alle Altersgruppen betreffen, haben Kinder ein höheres Risiko, sie zu bekommen.

Antimikrobielle Eigenschaften:

Sie bekämpft Mikroorganismen wie Bakterien, Pilze, Parasiten und hemmt deren Wachstum.

Krampflösende Eigenschaften:

In diesem Fall wird sie als Medikament zur Bekämpfung von Kontrakturen, Krämpfen und Anfällen im Körper eingesetzt.

Antirheumatische Eigenschaften:

Diese dienen der Heilung von Gelenken, Knochen, Knorpel, Muskeln, Bändern und Bindegewebe.

Zytotoxische Eigenschaften:

Zytotoxizität ist die Fähigkeit einiger Zellen, mit veränderten Zellen zu interagieren und sie zu zerstören. Deshalb gilt es sie als Mittel zur Bekämpfung von Krebs- und Tumoren. Laut mehreren Studien haben diese Zellen die Fähigkeit, nur geschädigte Zellen zu zerstören. Bei der Chemotherapie hingegen, werden wahllos sowohl gute als auch betroffene Zellen zerstört.

Seit langem verwenden Mediziner Extrakte aus der Rinde, dem Blatt und der Frucht zur Behandlung aller Art. Neueste Studien zeigen, dass ihre chemische Zusammensetzung nicht nur zur Behandlung unendlich vieler Krankheiten dient, sondern auch hohe krebshemmende Eigenschaften hat.

Die Hoffnungen und Erwartungen an die Lösung dieses globalen Problems, das als Krebs bekannt ist, nehmen immer mehr zu. Dieser Baum war Gegenstand einer Studie über viele medizinische Untersuchungen und alle deuten darauf hin, dass er, aufgrund seiner unbestreitbaren und vielfältigen heilenden Eigenschaften, der Schlüssel zur Heilung sein könnte.

Das National Cancer Institute wies 1976 darauf hin, dass die Blätter dieses Baumes aus einer Chemikalie namens Acetononin-Amonaceus (Acetogenine) bestehen, die hohe Antikörpereigenschaften aufweist. Diese chemische Verbindung macht die Blätter 10.000 Mal giftiger für Krebszellen (noch tödlicher als “Adriamycin” selbst, ein in der Chemotherapie weit verbreitetes Medikament).

Der Unterschied zwischen Chemotherapie und Naturmedizin besteht darin, dass die Chemotherapie bewusst und wahllos alle Zellen angreift und sowohl die geschädigten als auch die guten zerstört. Anstatt dessen zerstört Sourop nur die Krebszellen. Wenn nur die betroffenen Zellen zerstört werden, entfallen die gefürchteten Nebenwirkungen chemischer Behandlungen wie Übelkeit und Haarausfall.

Es wurden mehrere Studien durchgeführt, um die krebsbekämpfende Wirkung nachzuweisen. Die jüngste davon 2012, die im „Cancer Letter“ veröffentlicht wurde, wo festgestellt wurde, dass die zytotoxischen Eigenschaften dieser Pflanze für die Bekämpfung von Bauchspeicheldrüsenkrebs, der zu den kompliziertesten zählt, sehr vorteilhaft sind.

Diese Studie wurde von einer Forschungsgruppe der Abteilung für Biochemie und Molekularbiologie der Universität Nebraska Medical Center durchgeführt. Und laut der Forschung wäre sie in der Lage, die Krebszellen des Plasmas durch die Hemmung des Zellstoffwechsels abzutöten. Das heißt, es würde den Stoffwechsel der Zellen verändern und Signale zwischen ihnen vermeidet, was ihr Wachstum, ihre Produktion, ihre Lebensdauer und sogar die Ausbreitung von Krebs (die bekannte Metastase) verhindert.

Im Jahr 2011 wurde eine weitere Studie in der Zeitschrift „Nutrition and Cancer“ veröffentlicht, in der Wissenschaftler zeigten, dass sie auch das Wachstum von Brustkrebs reduzieren kann, ohne das – im Gegensatz zur Chemotherapie – gesunde Gewebe zu beeinträchtigen. Die Studie wurde mit Mäusen durchgeführt, die über einen Zeitraum von fünf Wochen 200 mg Pflanzenextrakt pro jedes Kilogramm Lebensmittel aufnehmen. Nach Ablauf dieser Zeit konnte eine Verringerung der Ausprägung des Brusttumor-Proteins beobachtet werden, was zu einer Reduzierung des Tumorwachstums auf 32% führte.

Sie ist auch ein hochwertiges antimikrobielles Mittel, denn es senkt den Bluthochdruck und wird bei Depressionen, Stress und Nervenstörungen eingesetzt. Sie ist in der traditionellen Medizin weit verbreitet und wird wegen ihrer beruhigenden Wirkstoffe eingesetzt. Die Extrakte enthalten drei chemische Verbindungen, die als Alkaloide bezeichnet werden (Anonain, Nuciferin und Assylobin) und in der Praxis die Bindung von [3H]Rauwolscin (ein Stimulans des Nervensystems und der T-HTergit und 5-HT1A-Rezeptoren, die für die Kontrolle von Blutdruck und Herzfrequenz zuständig sind) hemmen konnten. Dies bedeutet, dass die Frucht des Annona Muricata auch eine antidepressive Wirkung hat.

Referenzen:

Ioannis, P; Anastasis, S. y Andreas, Y. (2015) Graviola: Ein systematischer Überblick über ihre krebshemmenden Eigenschaften.

Studien:

Share This